9.1.2013

Die Fähigkeit von Lebewesen hängt von der Arbeitsweise ihrer Enzyme ab. Was wäre schöner, als einzelne Enzyme ohne ihre organismischen Rahmenbedingunegn untersuchen zu können?

UREASE, ein käufliches, reines Enzym!

Die Endsilbe -ase kennzeichnet dieses Protein als Enzym. Dieses Enzym katalysiert die Umsetzung:

Harnstoff + Wasser --> Ammoniak + Kohlenstoffdioxid


Doch wie kann man sehen, ob eine Reaktion stattgefunden hat? Drei Hypothesen dazu:
  1. es enttsteht ein Gas, Kohlenstoffdioxid
  2. es entsteht ein typ. Geruch, Ammoniak riecht stechend
  3. Ammoniak ist eine Base, die Lösung wird alkalisch
urease

Ein qualitatives Experiment verdeutlichte, dass nur die Änderung des pH-Wertes mittels Indikatorpapier zur Beobachtung der Reaktion herangezogen werden kann.

Ohne Enzym muss man drastisch mit dem Bunsenbrenner erhitzen

bunsenbrenner

D.h. Enzyme beschleunigen die Reaktion durch Herabsetzung der Aktivierungsenergie. Kein Organismus hält Bunsenbrenner Temperaturen aus.
logo

Helle Köpfe am MPG Göttingen

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Aktuelle Beiträge

23.01.2013
Die Temperaturabhängigkeit der Urease sollte untersucht...
JOH-MPG - 30. Jan, 15:04
9.1.2013
Die Fähigkeit von Lebewesen hängt von der Arbeitsweise...
JOH-MPG - 9. Jan, 13:08
5.12.2012
Nach einem Ausflug in die Welt der Pilze mit dem Mikroskop...
JOH-MPG - 12. Dez, 23:40
26.9.2012
ForscherInnentagebuch der Hellen Köpfe 2012/13 Wir...
JOH-MPG - 10. Okt, 10:52
19.9.2012
ForscherInnentagebuch der Hellen Köpfe 2012/13 Einstiegsprojek t,...
JOH-MPG - 20. Sep, 11:44

Links

Suche

 

Status

Online seit 3614 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 30. Jan, 15:08

Credits


Profil
Abmelden
Weblog abonnieren